Terra fertilis® REGEN SIE DAS WACHSTUM IHRER PFLANZEN AN!

Terra fertilis® ist ein organischer qualitativ hochwertiger Bodenverbesserer und bietet eine hohe Porosität, einen hohen Kohlegehalt und mineralische Elemente, die für eine gesunde Entwicklung der Pflanzen unverzichtbar sind. Ein natürliches Produkt aus unseren FSC®-zertifizierten Wäldern, empfohlen für die dauerhafte Verbesserung der Bodenqualität sowie die Optimierung der Düngemitteleffizienz.

Terra fertilis®, das heißt weniger Gießen, weniger Düngen,
von Natur aus widerstandsfähigere Pflanzen
sowie
eine ergiebige Blüte!

Wir entsprechen den Normen NFU 44-051 und 44-0551 und können laut RCE Nr. 834/2007 in der biologischen Landwirtschaft eingesetzt werden.

DIE VORTEILE
VON Terra fertilis®

SICHTBARE FRUCHTBARKEIT

  • Dank der hohen Porosität wird das Wasserspeichervermögen des Bodens verbessert
  • Verbessert das Anwachsen
  • Lockert schwere Böden auf, reichert leichte Böden an
  • Versorgt den Boden dauerhaft mit Kohlenstoff

CHEMISCHE FRUCHTBARKEIT

  • Dank der großen spezifischen Oberfläche wird die Nährstoffeinlagerung verbessert und das Auslagen eingeschränkt.
  • Gleicht den pH-Wert aus und macht die Nährstoffe für die Pflanzen zugänglicher
  • Verbessert den Austausch zwischen dem Boden und der Pflanze

BIOLOGISCHE AKTIVITÄT

  • Stimuliert die biologische Aktivität des Bodens dank seiner Nischenrolle für die Mikroorganismen

EIN NATÜRLICHER LEBENSZYKLUS!

Terra fertilis® FOLGT EINEM
EINFACHENSIMPLE

Unsere Pflanzenkohle ist qualitativ hochwertig und hat einen hohen Kohlenstoffgehalt. Sie entsteht durch „langsame“ pyrolytische Verkohlung von reinen oder beigemischten Holzelementen.

DIE PYROLYSE

Die Pyrolyse ist eine chemische Zersetzung einer organischen Mischung durch starke Erhöhung der Temperatur in einer sauerstoffarmen Umgebung.

Durch Pyrolyse erhält man einen kohlenstoffhaltigen Feststoff (Terra Fertilis), ein Gas sowie Teer. Gas und Teer werden wieder dazugegeben, um die für die Pyrolyse erforderliche Energie zu erhalten oder sie werden zum Trocknen von Holz verwendet oder aber ermöglichen die Herstellung thermischer oder elektrischer Energie durch Vergasung.

LA TERRA PRETA,

LA TERRA PRETA, DAS VERMÄCHTNIS EINER GEHEIMNISVOLLEN
BEVÖLKERUNG DES AMAZONAS

Terra Preta ist ein Boden menschlichen Ursprungs, der vor über 2000 Jahren von einer präkolumbischen Zivilisation geschaffen wurde: Diese karge und wenig ertragreiche Erde Amazoniens wurde mit Pflanzenkohle, organischen Abfällen und Töpfereiabfällen versehen und wurde so zu einem der reichhaltigsten Böden der Erde.
Diese Böden mit einem sehr hohen Gehalt an Holzkohle und Mikroorganismen, die sich auch heute noch um 1 cm pro Jahr erneuern, dienen als Anregung für Terra fertilis®.