SIE HABEN EINEN GARTEN, EINEN BALKON, EINEN OBSTGARTEN UND SUCHEN NACH EINER NATÜRLICHEN
UND
LEISTUNGSFÄHIGEN LÖSUNG?

Terra fertilis®ist wie für Sie gemacht!
Entdecken Sie, wie Sie das Wachstum Ihres Saatbeets, Ihrer Pflanzen, Ihres Rasens, von Obst/Gemüse und Blumen fördern und Gartenerde und Kompost anreichern können.

DIE VORTEILE
von Terra fertilis®

FÜR IHRE TERRASSEN
UND BALKONE

  • Weniger Gießen
  • Beschleunigte Blüte und üppiger Ertrag
  • Natürliche Widerstandsfähigkeit der Pflanzen
  • Beschleunigte Keimung

FÜR IHR OBST
UND GEMÜSE

  • Optmierte Wirkung der ausgebrachten Düngemittel
  • Beschleunigte Keimung und natürlicher Schutz werden verstärkt
  • Obst und Gemüse von guter Qualität

FÜR
IHREN RASEN

  • Der Rasen ist dichter, gesünder und widerstandsfähiger
  • Intensivere Farbe
  • Besseres Anwachsen

DIE VERWENDUNGSZWECKE
von Terra fertilis®

UNSER AGRARINGENIEUR ERKLÄRT IHNEN DIE VERWENDUNG
VON TERRA FERTILIS®

IN MEINER GARTENERDE

Terra fertilis® VERMISCHT MIT GARTENERDE FÜR EIN DYNAMISCHES WACHSTUM VON AUSSAATEN
UND PFLANZEN
IN MEINEN BLUMENKÄSTEN ODER TÖPFEN

Schritt 1

Geben Sie die gewünschte Menge
Gartenerde in einen Behälter und geben Sie Terra fertilis® dazu (5 bis 10 % der Menge der Gartenerde)

Stufe 2

Gut mischen, um das Produkt in die Erde einzuarbeiten

Stufe 3

Ihr Pflanzgefäß mit
der erhaltenen Mischung
befüllen

Stufe 4

Ausgiebig gießen, damit die Erde
während der Aussaat feucht ist

„Mit Terra fertilis® habe ich die Vorsaison im Griff und zwar ab der Vorbereitung der Aussaat. Dank Terra fertilis® habe ich die Anzahl der gesunden Körner und Saaten erhöht! Meine Jungpflanzen wachsen früher und sind gesünder!“

Dominique / Gärtner

DIE MEINUNG
DES EXPERTEN

Wir empfehlen Terra fertilis®
als Stift oder Päcken mit 250 g

IN MEINEM KOMPOST

Terra fertilis® VERMISCHT MIT KOMPOST FÜR DIE ANWENDUNG IM GEMÜSEGARTEN

Schritt 1

Geben Sie Terra fertilis®
zum Kompost hinzu
(ungefähr 10 % der
Kompostmenge)

Stufe 2

Gießen, falls der Kompost
ein wenig trocken ist und gut
mischen, um das
Produkt einzuarbeiten

Stufe 3

Lassen Sie den
Kompost reifen

Stufe 4

Gemäß der üblichen
Anwendung in die
Kultur einarbeiten

„Ich vergesse immer, meine Kräuter und Blumen auf dem Balkon und in meiner Wohnung in Paris ausreichend zu gießen. Wenn ich zurückkomme, sehen meine Pflanzen immer furchtbar aus. Seit ich Terra fertilis® als Pulver verwende, ist die Erde viel länger feucht. Es reicht, 1 Mal wöchentlich zu gießen und die Pflanzen sehen kraftvoll und schön aus.“

Lucie / Blumenfan

DIE MEINUNG
DES EXPERTEN

Wir empfehlen Terra fertilis®
Im Eimer mit 1,25 kg, 2,5 kg
und 5 kg

ANPFLANZUNG UND EINSTREU

Terra fertilis® FÜR DIE ANPFLANZUNG JUNGER BÄUME
ODER ALS EINSTREU RUND
UM BÄUME UND STRÄUCHER VOR ORT

Anwendung 1

In das Pflanzloch (5 bis 10 % der Menge Erde des Lochs) geben
und dabei die Erde mit dem Stickstoff (Dung, Kompost) mischen, dann gießen

Anwendung 2

Rund um den Baum ausbringen, ausgiebig gießen und mit Stickstoff aufbringen

„Meine Kinder gehen oft Anfang der Saison in den Garten, um mit ihren Freunden Fußball zu spielen. Damit mein Rasen schnell wieder intakt ist und widerstandsfähig gegen die Spiele der Kinder, verwende ich Terra fertilis®. Mein Rasen ist dichter, grüner und widerstandsfähiger gegen die Stöße der beiden Angreifer.“

Alexandre / Papa im Garten

DIE MEINUNG
DES EXPERTEN

Wir empfehlen Terra fertilis®
als Stift oder Päcken mit 250 g

RASEN

Terra fertilis® FÜR DIE ANPFLANZUNG JUNGER BÄUME
ODER ALS EINSTREU
RUND UM BÄUME UND STRÄUCHER VOR ORT

Anwendung 1

Terra fertilis® in den Boden einarbeiten und vor der Aussaat ausgiebig gießen

Anwendung2

Verwenden Sie Terra fertilis® zur Pflege, damit Ihr Rasen schön wird

„Seit 1969 habe ich einen Biogarten zu 100 %, meine Nachbarn machten sich früher oft lustig über mich! Jetzt bin ich zur Permakultur übergegangen, das heißt weniger Bodenarbeit und ganzjährige Ernten. Daher verwende ich die Produktreihe „Obst und Gemüse“ von Terra fertilis®, um die Bodenaktivität aufrecht zu erhalten und Lebensraum für Mikroorganismen und Kleinfauna zu schaffen. Als Bonus ist mein Boden im Sommer feuchter und gefriert im Winter seltener! Die Ernten fallen üppiger aus.“

Robert / Bio-Pionier

DIE MEINUNG
DES EXPERTEN

Wir empfehlen Terra fertilis®
Im Eimer mit 1,25 kg, 2,5 kg
und 5 kg